Login

Benutzername

Passwort


Sicherheitsabfrage
Sicherheitsabfrage



Passwort vergessen?
Neuen Benutzer anmelden

Sie finden hier Ihren Account.

Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

Bewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des Beitrages


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Bookmark

Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Icio Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Reddit Bookmark bei: Simpy Bookmark bei: StumbleUpon Bookmark bei: Slashdot Bookmark bei: Netscape Bookmark bei: Furl Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Spurl Bookmark bei: Google Bookmark bei: Blinklist Bookmark bei: Blogmarks Bookmark bei: Diigo Bookmark bei: Technorati Bookmark bei: Newsvine Bookmark bei: Blinkbits Bookmark bei: Ma.Gnolia Bookmark bei: Smarking Bookmark bei: Netvouz Information

Neues

[ Mehr im News Bereich ]

Beim Webdesign die Navigation der Webseite optimieren

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Donnerstag 10 April 2008 18:39:57 von awdspot

Beim Webdesign die Navigation der Webseite unter Berücksichtigung auf das  Suchmaschinenmarketing erstellen

Suchmaschinenmarketing gewinnt immer mehr an Bedeutung – kaum ein Unternehmen heute, das nicht entweder den Auftrag dazu gibt, oder es aber versucht (zumindest im laienhaften) einigermaßen selbst durchzuführen, unter Umständen wird hierfür gar ein Mitarbeiter eingestellt, der sich permanent um das Suchmaschinenmarketing kümmert.

Dieser Mitarbeiter hat dann in der Regel auch Kenntnisse im Webdesign. Letztlich ist es nämlich das Webdesign im Rahmen der SEO, der Suchmaschinenoptimierung, was neben den optimierten Suchbegriffen verantwortlich ist für die Höhe des Ranking auf den Suchmaschinen.

Ein sehr wichtiges Tool im Rahmen des Webdesign ist dabei die Navigation, die man für eine Webseite unbedingt erstellen muss, damit ein User sich auf der Webseite überhaupt zurecht findet. Für die Erstellung der Navigation sollte man dabei – unter Berücksichtigung des Suchmaschinenmarketing – nur Textlinks verwenden. Wenn man – in der Regel auf Kundenwunsch hin – auf die Einbindung von grafischen Buttons jedoch nicht verzichten kann, sollte man als derjenige, der das Webdesign durchführt, den Alternativtext nicht vergessen. Bei abgeschalteten Grafiken ist die Webseite des Kunden ansonsten nicht navigierbar.

Beim Erstellen der Navigation im Rahmen des Webdesign sollte man kein  Javascript, oder Java, Flash, bzw. Imagemaps für die Navigation verwenden. Anstelle von diesen sollte man  Hover-Effekte verwenden. Auch in die Navigation sollten unter Umständen die Keywords einfließen, die auch im Rahmen der Optimierung der Webseite verwendet werden.

Vom Inhalt her gesehen sollte die Navigation so gestaltet werden, dass die Wörter, die für die Navigation verwendet werden, natürlich auch etwas mit den verlinkten Seiten zu tun haben. Schlecht im Bezug auf den Quelltext und damit auch für die Suchmaschinenoptimierung ist eine lange Navigation, also eine Anklickmöglichkeit von einer Reihe von Seiten. Die Folge ist nämlich, dass – insbesondere wenn grafische Elemente verwendet werden – der eigentliche Inhalt der Webseiten weit, weit hinten im Quelltext auftaucht. Suchmaschinen bewerten diese Webseite dann automatisch gering. Aber auch hier kann man natürlich tricksen.


Kommentare zu diesem Artikel
Es sind zur Zeit noch keine Kommentare vorhanden. Vielleicht möchten Sie einen Kommentar verfassen.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!