Login

Benutzername

Passwort


Sicherheitsabfrage
Sicherheitsabfrage



Passwort vergessen?
Neuen Benutzer anmelden

Sie finden hier Ihren Account.

Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

Bewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des Beitrages


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Bookmark

Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Icio Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Reddit Bookmark bei: Simpy Bookmark bei: StumbleUpon Bookmark bei: Slashdot Bookmark bei: Netscape Bookmark bei: Furl Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Spurl Bookmark bei: Google Bookmark bei: Blinklist Bookmark bei: Blogmarks Bookmark bei: Diigo Bookmark bei: Technorati Bookmark bei: Newsvine Bookmark bei: Blinkbits Bookmark bei: Ma.Gnolia Bookmark bei: Smarking Bookmark bei: Netvouz Information

Neues

[ Mehr im News Bereich ]

Das Aus für die Schuldenfalle

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Sonntag 28 Dezember 2008 00:26:26 von awdspot
geld.jpg

Viele Menschen haben ähnliche Erfahrungen mit herkömmlichhen Kreditkarten gemacht, seien es Visa Kreditkarten oder MasterCard Kreditkarten, es macht keinen Unterschied.nDie Kreditrahmen von Kreditkarten verleiten zu Kontoüberziehungen und diese belasten das Konto und das ist für die meisten Kunden egal, aber für manch andere Kunden sehr gefährlich. Eben für dieses Kundensegment wurde eine neue Art von Kreditkarte entworfen, Kreditkarten ohne Schufa, was bedeutet, dass die Bank bei Ausstellung keine Schuldnerüberprüfung macht. Und das hat einen guten Grund und einen eingehenden Namen.

Das Segment ist das der Prepaid Kreditkarte und das erfolgreichste Produkt ist die Prepaid Visa-Karte. Die prepaid Visa Kreditkarten ist dem Namen nach schon identifizierbar als etwas andere Art der Kreditkarte. Denn Fakt ist in Zeiten wie diesen, dass jeder Mann und jede Frau, die am aktiven Leben teilnimmt, braucht eine Kreditkarte, sei es um einen Flug zu buchen, sei es um ein Auto zu mieten. Kreditkarten werden heutzutage lieber akkzeptiert als diverse Ausweise, da sie neben der Identität auch Liquidität garantieren. Und so funktioniert die Prepaid Visa, wie sie im Fachjargon salopp genannt wird. Man geht zu einer Bank und erkundigt sich nach einer Prepaid Visa-Karte. Alsdann unterzeichnet man einen Vertrag, in dem man sich verpflichtet, einen jährlichen Betrag an die Kreditkartenfirma zu entrichten, eine Gebühr die bei jeder Kreditkarte anfällt. Sobald die Karte dann ausgestellt ist, kann ein Betrag nach der Wahl des Kunden, ob hoch oder niedrig, bleibt ganz dem Kunden überlassen. Das ist wirklich eine wunderbare Option zur Kostenkontrolle und trotzdem weitaus billliger im Internet als etwa im Elektromarkt um die Ecke einkaufen zu können. Auch wird die Visa-Karte prepaid gerne von Eltern für ihre Kinder angeschafft. Denn es ist zunehmend wichtig, dass Kinder bereits früh lernen mit Geld umzugehen und dann umso wichtiger mit den neuen, verlockenden Zahlungsmodalitäten umzugehen. So ist es in den Vereinigten Staaten bereits Usus das Taschengeld auf eine Prepaid Kreditkarte zu überweisen und der Kontrolle durch alle Beteiligten steht nichts mehr im Wege.

 

Patrick Berger

p.berger@schindler-gitarren.at


Kommentare zu diesem Artikel
Es sind zur Zeit noch keine Kommentare vorhanden. Vielleicht möchten Sie einen Kommentar verfassen.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!