Login

Benutzername

Passwort


Sicherheitsabfrage
Sicherheitsabfrage



Passwort vergessen?
Neuen Benutzer anmelden

Sie finden hier Ihren Account.

Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

Bewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des Beitrages


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Bookmark

Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Icio Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Reddit Bookmark bei: Simpy Bookmark bei: StumbleUpon Bookmark bei: Slashdot Bookmark bei: Netscape Bookmark bei: Furl Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Spurl Bookmark bei: Google Bookmark bei: Blinklist Bookmark bei: Blogmarks Bookmark bei: Diigo Bookmark bei: Technorati Bookmark bei: Newsvine Bookmark bei: Blinkbits Bookmark bei: Ma.Gnolia Bookmark bei: Smarking Bookmark bei: Netvouz Information

Neues

[ Mehr im News Bereich ]

Der Schlagzeug Traum

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Mittwoch 24 Juni 2009 09:14:42 von awdspot

Das Schlagzeug gehört zu den bekanntesten und beliebtesten Musikinstrumenten. Schon von klein auf ist es der Wunsch vieler Kinder einmal Schlagzeug zu spielen.

Da nicht jedes Kind diesen Wunsch in jungen Jahren von seinen Eltern erfüllt bekommt, wird als Ersatz für das Kinderschlagzeug schon einmal andere Gegenstände zweckentfremdet. Die Kochlöffel und Töpfe aus Muttis Küche sind für diesen Zweck auch ganz gut geeignet.

Eigentlich besteht ein Schlagzeug weniger aus Küchenutensilien als aus einer Zusammensetzung unterschiedlicher Musikinstrumente. Der englische Begriff für Schlagzeug, „drum set“, deutet auf diesen Umstand unmissverständlich hin. In der Fachsprache werden die einzelnen Gruppen aus denen das Schlagzeug besteht mit Idiophonen sowie Membranophonen bezeichnet.

Die Idiophonen sind die Becken-Instrumente, und die Trommel-Elemente werden den Membranophonen zugeordnet.

Der typische Aufbau eines klassischen Schlagzeugs besteht aus einer kleinen und großen Trommel. Mit von der Partie sind auch noch die unverzichtbaren Tom Toms von denen meist zwei Stück, teilweise auch drei verwendet werden. 2 Bongos und dem mit dem Fußpedal zu bedienenden Hi-Hat dürfen auch nicht fehlen. Abgerundet wird das Ensemble von mehreren Becken.

Wer ein Schlagzeug kaufen möchte, und bisher noch keine Erfahrung damit gesammelt hat, sollte sich umfassenden von einem Fachmann beraten lassen. Auch der Musiklehrer hilft neuen Schülern meist gerne, wenn es um die Auswahl und Beratung zu einem Musikinstrument geht.

Ein Schlagzeug ist nicht gerade günstig, vor allem wenn man ein gutes haben möchte, dass auch lange im Einsatz bleiben soll. Gerade die Langlebigkeit der einzelnen Elemente ist ein wichtiges Kriterium. Diese sind aber natürlich auch von der Pflege und dem Umgang mit dem Schlagzeug abhängig.

 

Birgit Steigerwald (Kontakt über Email steigerwald (at) women-at-work.org)


Kommentare zu diesem Artikel
Es sind zur Zeit noch keine Kommentare vorhanden. Vielleicht möchten Sie einen Kommentar verfassen.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!