Login

Benutzername

Passwort


Sicherheitsabfrage
Sicherheitsabfrage



Passwort vergessen?
Neuen Benutzer anmelden

Sie finden hier Ihren Account.

Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

Bewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des Beitrages


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Bookmark

Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Icio Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Reddit Bookmark bei: Simpy Bookmark bei: StumbleUpon Bookmark bei: Slashdot Bookmark bei: Netscape Bookmark bei: Furl Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Spurl Bookmark bei: Google Bookmark bei: Blinklist Bookmark bei: Blogmarks Bookmark bei: Diigo Bookmark bei: Technorati Bookmark bei: Newsvine Bookmark bei: Blinkbits Bookmark bei: Ma.Gnolia Bookmark bei: Smarking Bookmark bei: Netvouz Information

Neues

[ Mehr im News Bereich ]

Die Nordsee und ihr Watt

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Montag 09 Juli 2012 09:16:32 von awdspot
urlaub.gif

Die Nordsee und sein Watt zählen zu den bekanntesten Tourismusgegenden in Deutschland und sind ein UNESCO-Weltnaturerbe.

Die Nordsee hat einen ganz besonderen Lebensraum zu bieten. Das Wattenmeer ist nicht nur UNESCO-Weltnaturerbe, sondern auch ein Nationalpark, der sich zwischen den Niederlanden, Deutschland und Dänemark auf einer Fläche von rund zehntausend Quadratkilometern erstreckt. Von der Ferienwohnung an der Nordsee erreichen Sie schnell eine der reizvollsten Naturlandschaften, die den Vergleich mit anderen bekannten Naturdenkmälern wie dem Great Barrier Reef nicht zu scheuen braucht. Einzigartig ist das noch junge Wattenmeer auf Grund seiner enormen Naturvielfalt. Neben Dünenbereichen und den Salzwiesen ist das Wattenmeer auch bekannt für seinen Vogelreichtum, den es vor allem während der Wanderungen im Herbst und im Frühjahr zu bestaunen gilt. Der Wechsel der Gezeiten sorgt dafür, dass sich die Landschaft in steter Veränderung befindet.

Wattwanderungen – Eine Landschaft zwischen den Gezeiten erleben
Das Watt kann man wunderbar erwandern, aber nur in den Zeiten, wenn die Ebbe dafür sorgt, dass die Schlickflächen auch begehbar sind. Der stete Wechsel zwischen Ebbe und Flut sorgt auch für eine Veränderung der Landschaft und macht das Wattenmeer einzigartig. Von der Ferienwohnung an der Nordsee aus kann man schnell an einer Wattführung teilnehmen. Diese geführten Wanderungen bieten ein einzigartiges Naturschauspiel und zeigen dem Touristen die Nordsee von der schönsten Seite. Man sollte aber nicht auf eigene Faust das Watt erkunden, denn die Flut ist oft schneller da, als man denkt. Außerdem kann man leicht im Schlick stecken bleiben. Deshalb wird angeraten, das Watt nur mit einem Guide zu betreten. Die Führungen, die man in den Besucherinformationszentren buchen kann, können entweder als Wattführung gebucht werden, um Näheres über die Natur zu erfahren oder als Marsch vom Festland zu einer Hallig oder zu einer Insel. Die Länge der Wanderung variiert dabei von zwei bis zu zehn Kilometern. Neben der einzigartigen Vogelwelt, erfährt man dabei auch einiges über den Wattwurm, die Dünenlandschaften und die Flora und Fauna der Salzwiesen, die mit dem Salzwiesenlamm beweidet werden. Das Lammfleisch ist eine regionale Spezialität, die von Gourmets aus aller Welt geschätzt wird.

Matthias Friedrich

friedrich.matthias@gmx.net


Kommentare zu diesem Artikel
Es sind zur Zeit noch keine Kommentare vorhanden. Vielleicht möchten Sie einen Kommentar verfassen.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!