Login

Benutzername

Passwort


Sicherheitsabfrage
Sicherheitsabfrage



Passwort vergessen?
Neuen Benutzer anmelden

Sie finden hier Ihren Account.

Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

Bewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des Beitrages


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Bookmark

Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Icio Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Reddit Bookmark bei: Simpy Bookmark bei: StumbleUpon Bookmark bei: Slashdot Bookmark bei: Netscape Bookmark bei: Furl Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Spurl Bookmark bei: Google Bookmark bei: Blinklist Bookmark bei: Blogmarks Bookmark bei: Diigo Bookmark bei: Technorati Bookmark bei: Newsvine Bookmark bei: Blinkbits Bookmark bei: Ma.Gnolia Bookmark bei: Smarking Bookmark bei: Netvouz Information

Neues

[ Mehr im News Bereich ]

Ein alter Beruf

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Freitag 28 Mai 2010 23:07:39 von awdspot
horoskope.gif

Der älteste Beruf ist der des Hellsehers nicht, aber mit Sicherheit einer der ältesten. Warum erscheint vor dem geistigen Auge sofort das Bild eines weiblichen Hellsehers, einer Hellseherin also ? Weil dieses Metier bis auf wenige Ausnahmen von Frauen ausgeübt wurde und wird; ja, denn es gibt sie immer noch, die weise Seherin, deren äusserliches Erscheinungsbild das einer äusserst temperamentvollen, um nicht zu sagen wilden Frau abgibt. Da sitzt Sie dann vor einem Menschen, der brennend gerne wissen möchte, was die Zukunft bringt und sich diesen Wunsch etwas kosten lässt. Ohne die berühmte Kristallkugel geht nichts bei der Hellseherin, aber auch in den Handlinien wird sie fündig.

Aber besteht denn nicht die Gefahr, die Äusserungen der Seherin als Richtlinien für unser weiteres Leben anzunehmen, es danach auszurichten ? Sollte der Mensch, der wirklich einmal den Rat einer Person sucht, die behauptet, hell in seine Zukunft blicken zu können, das Gesagte wörtlich nehmen ?Wir alle wissen doch im Prinzip nicht allzuviel, ausser den Tatsachen, dass wir geboren wurden und die Welt wieder verlassen werden; in dem dazwschen liegenden Zeitraum, den man Leben nennt, sorgen wir uns viel zu viel um Dinge, die ausserhalb unseres Einflussbereiches liegen. Das weiss die Hellseherin und sie setzt dieses Wissen ein.
Sind denn nicht die Augen jedes Menschen in gewisser Weise auch Kristallkugeln, in denen wahrhaftig vieles, sehr vieles zu lesen ist. Das können wir alle, wenn wir ein wenig auf unsere Mitmenschen eingehen, und es ist völlig kostenlos. Ist das nicht eine äusserst entspannende Haltung, bei der uns nicht ein Cent verloren geht!

 

Sturm Mario

Wielitsch 87

8461 Ehrenhausen

office@kartenlegen-24.com


Kommentare zu diesem Artikel
Es sind zur Zeit noch keine Kommentare vorhanden. Vielleicht möchten Sie einen Kommentar verfassen.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!