Login

Benutzername

Passwort


Sicherheitsabfrage
Sicherheitsabfrage



Passwort vergessen?
Neuen Benutzer anmelden

Sie finden hier Ihren Account.

Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

Bewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des Beitrages


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Bookmark

Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Icio Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Reddit Bookmark bei: Simpy Bookmark bei: StumbleUpon Bookmark bei: Slashdot Bookmark bei: Netscape Bookmark bei: Furl Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Spurl Bookmark bei: Google Bookmark bei: Blinklist Bookmark bei: Blogmarks Bookmark bei: Diigo Bookmark bei: Technorati Bookmark bei: Newsvine Bookmark bei: Blinkbits Bookmark bei: Ma.Gnolia Bookmark bei: Smarking Bookmark bei: Netvouz Information

Neues

[ Mehr im News Bereich ]

Erfolgreiche Filterung von Spammails für Microsoft Exchange Email Server 2010

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Mittwoch 18 August 2010 15:36:34 von awdspot
software.jpg

Die Menge an unerwünschten E-Mails nimmt von Tag zu Tag zu. Junk- oder Spammails sind Mailnachrichten mit anstößigem oder unerwünschtem Inhalt, die in Unmengen versendet werden. Für den Großteil aller Betriebe sind diese unwillkommenen Spammails mit Extraarbeit verbunden, da diese den problemfreien Serverbetrieb ernsthaft behindern können. Dies wiederum kann schlimmstenfalls negative Konsequenzen für die Wirtschaftlichkeit Ihres Betriebes haben.

Damit Ihr Microsoft Exchange System ordnungsgemäß funktionieren kann, ist die wirkungsvolle und zeitnahe Filterung und Löschung der illegitimen Spams unumgänglich. Darum ist die Verwendung eines Exchange Spamfilters sehr empfehlenswert. Auf diese Weise erzielen Sie nicht nur eine Arbeitserleichterung für Ihre Beschäftigten, sondern schützen Ihr IT-System vor gefährlichen Viren und anderer Schadsoftware.

Aber wie findet man den bestmöglichen Spamschutz für MS Exchange Server? Auf was sollte man bei der Implementierung achtgeben? - Es gibt einige gute Antispamfilter für Microsoft Server. Hier ist es wichtig, den optimalen Serverfilter für die Gegebenheiten in Ihrem Betrieb zu finden. In Bezug darauf sind folgende Auswahlpunkte maßgeblich:

- Wie leicht ist die Filtersoftware für Microsoft Exchange zu installieren und in Ordnung zu halten?
- Ist der Serverfilter anpassungsfähig genug für die Anforderungen zur Filtereinstellung in Ihrer Firma?
- Können Sie auf das technische Know-How des Anbieters in Form von Support zählen?
- Was kostet die Lösung?

Die obigen Fragen sollten geklärt sein, bevor Sie sich für eine Lösung zur Blockierung von unerwünschten Mails in Ihrem Netzwerk entschließen. Solide Softwareunternehmen stellen potentiellen Kunden eine kostenlose Serverlösung für ungefähr einen Monat zur Probe zur Verfügung. Es ist äußerst empfehlenswert, diese Testlizenzen ausführlich anzuwenden, um sich aus dem Test ergebende Fragen mit dem Hersteller vor dem Kauf klären zu können.


Kommentare zu diesem Artikel
Es sind zur Zeit noch keine Kommentare vorhanden. Vielleicht möchten Sie einen Kommentar verfassen.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!