Login

Benutzername

Passwort


Sicherheitsabfrage
Sicherheitsabfrage



Passwort vergessen?
Neuen Benutzer anmelden

Sie finden hier Ihren Account.

Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

Bewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des Beitrages


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Bookmark

Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Icio Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Reddit Bookmark bei: Simpy Bookmark bei: StumbleUpon Bookmark bei: Slashdot Bookmark bei: Netscape Bookmark bei: Furl Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Spurl Bookmark bei: Google Bookmark bei: Blinklist Bookmark bei: Blogmarks Bookmark bei: Diigo Bookmark bei: Technorati Bookmark bei: Newsvine Bookmark bei: Blinkbits Bookmark bei: Ma.Gnolia Bookmark bei: Smarking Bookmark bei: Netvouz Information

Neues

[ Mehr im News Bereich ]

Ganz einfach den passenden Schulranzen finden!

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Mittwoch 21 Mai 2008 14:21:33 von awdspot
Wer beim Schulranzen-Kauf einige Hinweise beachtet, der kann sein Kind sorglos in die Schule schicken.

Dazu gehört zunächst die Gurte und Riemen der Schultasche. Diese sollten gut gepolstert und mindestens eine Breite von 4 cm haben. Wenn die Gurte den Boden berühren, sobald der Schulranzen am Griff gepackt wird, sind sie zu lang und eine Stolperfalle. Außerdem sollte man einen Schulranzen mit einem gepolsterten Rückenteil auswählen, das an mehreren Stellen am Rücken anliegt und zudem nicht über die Schultern hinausragt. Ob ein Schulranzen angenehm zu tragen ist, stellt sich am Besten im Gespräch mit dem Kind heraus. Deshalb sollte man als Elternteil bewusst nachfragen, ob er bequem sitzt und an keiner Stelle schmerzhaft in die Haut schneidet. Tragegriffe sollten breit, griffig und ebenfalls gut gepolstert sein. Ideal sind sowohl ein Griff zum Aufhängen als auch einer zum Tragen. In den Seitentaschen sollte sich genug Platz für Kleinigkeiten sowie die Trinkflasche sein, die ansonsten im Innern des Schulranzens auslaufen könnte und somit Papierhefte und Bücher unbenutzbar machen. Des Weiteren empfiehlt sich eine Innentasche, die genug Platz für große Bücher und Hefte bietet. Ob zusätzlich noch weitere Innentaschen nötig sind, ist letztlich eine Geschmackssache. Eventuell ist eine gut verschließbare kleinere Innentasche von Vorteil, wo beispielsweise der Hausschlüssel oder andere Wertsachen aufbewahrt werden können. Der Deckel des Schulranzens sollte vollständig öffnen, allerdings nicht von alleine zurückschlagen. Heutzutage besitzen viele Schultaschen zusätzlich ein Schloss, welches stabil und gleichzeitig leicht zu benutzen sein sollte. Ein Schulranzen muss sowohl leer als auch vollgepackt einen guten Stand haben und nicht ohne jegliche Fremdeinwirkung umfallen. Eine große Auswahl an Schulranzen findet sich in einem Schulranzen Onlineshop. Hier lassen sich bequem von zu Hause aus, passende Modelle aussuchen und bestellen. Ein einmonatiges Rückgaberecht gibt Sicherheit, falls der Schulranzen nicht passen sollte.


Kommentare zu diesem Artikel
Es sind zur Zeit noch keine Kommentare vorhanden. Vielleicht möchten Sie einen Kommentar verfassen.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!