Login

Benutzername

Passwort


Sicherheitsabfrage
Sicherheitsabfrage



Passwort vergessen?
Neuen Benutzer anmelden

Sie finden hier Ihren Account.

Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

Bewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des Beitrages


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Bookmark

Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Icio Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Reddit Bookmark bei: Simpy Bookmark bei: StumbleUpon Bookmark bei: Slashdot Bookmark bei: Netscape Bookmark bei: Furl Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Spurl Bookmark bei: Google Bookmark bei: Blinklist Bookmark bei: Blogmarks Bookmark bei: Diigo Bookmark bei: Technorati Bookmark bei: Newsvine Bookmark bei: Blinkbits Bookmark bei: Ma.Gnolia Bookmark bei: Smarking Bookmark bei: Netvouz Information

Neues

[ Mehr im News Bereich ]

KNX – Der Standard für die Gebäudeautomation

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Freitag 29 April 2011 11:56:48 von awdspot
shopping.gif

Elektronische Artikel und Geräte finden sich heutzutage überall. Sich ihnen zu entziehen, ist im Prinzip nicht mehr möglich und die meisten wollen das natürlich auch nicht, bringen ebendiese Geräte auch mehr Komfort mit sich. Genau um diesen Komfort dreht es sich auch, wenn man auf das Thema KNX bzw. Gebäudeautomation zu sprechen kommt.

Natürlich gibt es noch weitere Gründe, die dafür sprechen, sich für ein Bussystem, das zwischen den verschiedenen Geräten agiert, zu entscheiden. Doch wie bei jeder guten Geschichte sollte man vorne beginnen und nicht einfach in der Mitte ansetzen.

 Bei KNX handelt es sich um ein Bussystem zur Gebäudeautomation. So viel sollte jetzt schon bekannt sein. Es ist ein weltweit zum Einsatz kommendes System, das auch aus dem Vorgänger EIB – europäischer Installationsbus – hervorgegangen ist, weshalb hier auch keine Probleme in Bezug auf die Kompatibilität zu erwarten sind. Da heutzutage viele elektrische Geräte in den Häusern zu finden sind – ganz egal, ob es sich dabei um öffentliche Gebäude oder Privathäuser handelt – ist es auch sinnvoll, ebendiese Geräte zu verknüpfen, sodass die Steuerung über eine Zentrale erfolgen kann. Dies bringt ein Höchstmaß an Komfort und Sicherheit mit sich.

 KNX kommt dabei für die unterschiedlichsten Einrichtungen infrage. Die wichtigsten Elemente der Schaltung beziehen sich auf die Sicherheitssysteme, die Beleuchtung, die Jalousien und die Überwachungssysteme. Auch im Internet findet man zahlreiche Händler, die sich auf das Bussystem und die Installation desselbigen spezialisiert haben. In der Regel werden auch gleich die passenden Geräte in den Shops feilgeboten. Präsenz- und Rauchmelder sind in jedem gut sortierten Geschäft zu finden. Mithilfe des Bussystems sorgt man für ein Höchstmaß an Sicherheit und dank der individuellen Voreinstellungen auch für maximalen Komfort. Man sollte sich von der Technologie, die dem Konzept zugrunde liegt, am besten selbst ein Bild machen. Im Internet findet man dazu alle nötigen Informationen. Auch die Händler stehen einem gerne mit Rat und Tat zur Seite.


Kommentare zu diesem Artikel
Es sind zur Zeit noch keine Kommentare vorhanden. Vielleicht möchten Sie einen Kommentar verfassen.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!