Login

Benutzername

Passwort


Sicherheitsabfrage
Sicherheitsabfrage



Passwort vergessen?
Neuen Benutzer anmelden

Sie finden hier Ihren Account.

Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

Bewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des Beitrages


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Bookmark

Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Icio Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Reddit Bookmark bei: Simpy Bookmark bei: StumbleUpon Bookmark bei: Slashdot Bookmark bei: Netscape Bookmark bei: Furl Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Spurl Bookmark bei: Google Bookmark bei: Blinklist Bookmark bei: Blogmarks Bookmark bei: Diigo Bookmark bei: Technorati Bookmark bei: Newsvine Bookmark bei: Blinkbits Bookmark bei: Ma.Gnolia Bookmark bei: Smarking Bookmark bei: Netvouz Information

Neues

[ Mehr im News Bereich ]

Leonidas Associates VIII , ausgereifter als die anderen Offerten?

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Mittwoch 13 Juni 2012 16:13:21 von awdspot
geld.jpg

Leonidas Associates VIII  ist  in der Welt der Windkraftfonds ein treffliches Musterbeispiel dafür, wie man Gewinn genau entwerfen kann.

Die Gesellschaft Leonidas Associates hat den Leonidas Associates VIII   entstehen lassen und all die Erfahrung der letzten Jahre in ein Machwerk gesteckt. Mit dem originellen Windkraftfonds wird Leonidas Associates sämtlichen Bedürfnissen gerecht. Weil das Europäische Parlament im Zuge der AIFM Richtlinien völlig neue Maßstäbe setzt und die Verordnungen hierzulande bis dato vollzogen werden sollen, haben eine Vielzahl Fonds Hausaufgaben zu erledigen.

Leonidas Associates scheint da durchaus in nichts nachzustehen. Schaut man heute circa zehn Jahre nach hinten, hat sich das Gefilde der geschlossenen Beteiligungen merklich verändert. Fondsinitiatoren sind kundenorientierter und besser geworden, was nicht heißt, dass es nicht noch andere gibt. Es ist jedoch klar, dass der Markt amateurhafte Fonds sieht und aussiebt. Diesen Nutzeffekt hat es vormals einfach in keiner Weise gegeben. Das Internet hat dieser Tage eine komplett neue Spezies von Investoren geboren. Es handelt sich um Privatinvestoren, die sich auf unzähligen Internetseiten über die Fonds erkundigen und auf der Basis differenzierender Informationen eine Urteilsfindung treffen.

Der Leonidas Associates VIII  von Leonidas Associates ist ganz besonders für Investoren konstruiert worden, die Ihre Entscheidungen selber treffen. Die Ausführung der AIFM Richtlinien bereitet keineswegs nur dem deutschen Staat Schwierigkeiten. Gerade jene Emissionshäuser, welche in den letzten Jahren ein leichtes Spiel hatten, haben nun Schwierigkeiten. Es kommen gravierende Aspekte hinzu, wie der Hintergrund der handelnden Organe und die Transparenz der Offerten. Speziell im Bezug auf Transparenz werden in absehbarer Zeit jährliche Wertgutachten vorgeschrieben. Diese Gutachten dürften für den Leonidas Associates VIII   keine besondere Herausforderung sein. Unabhängig von der Struktur des Leonidas Associates VIII , sollte man sich stets bewusst machen, dass es sich um eine langfristige Investition handelt.

Sowas bedeutet, dass ein vorzeitiger Ausstieg aus dem Windkraftfonds bei Bedarf mit Verlusten einhergehen könnte. In diesen Tagen kann man wohl Beteiligungen über den bekannten Zweitmarkt versilbern, doch ist jener keinesfalls besonders durchschaubar. Summa summarum ist der Leonidas Associates VIII  von Leonidas Associates ein einmaliger Fonds, der zur Depotstabilisierung nützlich ist. Wie fast immer ist dabei eine deutliche Sache zu berücksichtigen.

Kein geschlossener Fonds dieser Welt ist zu 100 Prozent sicher, was wahrscheinlich für alle Kapitalanlagen zutrifft. Daher sollte man sein Geld immerzu gut verteilen und auch der Leonidas Associates VIII  sollte auf keinen Fall ein zu großes Gewicht in einem Portfolio einnehmen. Diese Grundregel hat nichts mit der Beschaffenheit des Windkraftfonds zu tun, sondern trägt einem verallgemeinernden Vernunftgedanken Rechnung.


Kommentare zu diesem Artikel
Es sind zur Zeit noch keine Kommentare vorhanden. Vielleicht möchten Sie einen Kommentar verfassen.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!