Login

Benutzername

Passwort


Sicherheitsabfrage
Sicherheitsabfrage



Passwort vergessen?
Neuen Benutzer anmelden

Sie finden hier Ihren Account.

Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

Bewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des Beitrages


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Bookmark

Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Icio Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Reddit Bookmark bei: Simpy Bookmark bei: StumbleUpon Bookmark bei: Slashdot Bookmark bei: Netscape Bookmark bei: Furl Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Spurl Bookmark bei: Google Bookmark bei: Blinklist Bookmark bei: Blogmarks Bookmark bei: Diigo Bookmark bei: Technorati Bookmark bei: Newsvine Bookmark bei: Blinkbits Bookmark bei: Ma.Gnolia Bookmark bei: Smarking Bookmark bei: Netvouz Information

Neues

[ Mehr im News Bereich ]

Luftig leicht gebettet

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Montag 18 April 2011 16:49:10 von awdspot
heim.jpg

Nicht nur Kinder freuen sich über einen Sitzsack im Wohnzimmer. Auch für die Rückengymnastik kann ein Sitzsatz eine sinnvolle Ergänzung sein.

Leichtigkeit ist etwas, das vielen Menschen in ihrem täglichen Leben fehlt und von dem sie sich mehr wünschen würden. Man kann es sich nun leider nicht immer aussuchen, aber wo man für mehr Leichtigkeit sorgen kann, das ist der Haushalt und die Einrichtung der Wohnung. Ein luftiges und praktisches Möbel ist zum Beispiel der Sitzsack. Sich in einen Sitzsack fallen zu lassen, ist nicht nur ein leichtes unf luftiges, sondern auch fast ein lustiges Gefühl. Dieser Tausendsassa der Einrichtungskultur erlebt gerade mal wieder ein Comeback. Wer einen Sitzsack kaufen möchte, sollte darauf achten, womit er gefüllt ist, denn mit der Sitzsack Füllung steht und fällt der Wert dieses Sitzmöbels.

Ein gut beanspruchter und gern und viel benutzter Sitzsack wird nämlich auch einmal schmutzig, und dann sollte es unbedingt auch möglich sein, ihn zu waschen. Wer öfter mal Gäste hat, aber kein Gästezimmer, oder wer das Gästebett nicht dauerhaft aufgebaut haben möchte, um Platz zu sparen, der sollte sich ein Luftbett mit Pumpe anschaffen. Das liegt vom Komfort her noch ein paar Etagen über der guten, alten Doppelluftmatratze. Man liegt und schläft darauf ebenso entspannt und bequem wie auf einer hochwertigen Matratze, manche vergleichen den Komfort sogar mit dem eines Wasserbettes. Wie fast jeder weiß, sind Wasserbetten aber immer noch ein teurer Spaß. Zwar ist das Preis-Leistungs-Verhältnis besser als bei guten Matratzen, da ein Wasserbett, wenn man es richtig pflegt und behandelt, Dutzende von Jahren halten kann, ohne in der Qualität nachzulassen, während selbst die teuerste und beste Matratze sich logischerweise durchliegt und auch Milben beherbergen wird. Das kann einem mit einem Luftbett auch nicht passieren.


Kommentare zu diesem Artikel
Es sind zur Zeit noch keine Kommentare vorhanden. Vielleicht möchten Sie einen Kommentar verfassen.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!