Login

Benutzername

Passwort


Sicherheitsabfrage
Sicherheitsabfrage



Passwort vergessen?
Neuen Benutzer anmelden

Sie finden hier Ihren Account.

Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

Bewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des Beitrages


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Bookmark

Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Icio Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Reddit Bookmark bei: Simpy Bookmark bei: StumbleUpon Bookmark bei: Slashdot Bookmark bei: Netscape Bookmark bei: Furl Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Spurl Bookmark bei: Google Bookmark bei: Blinklist Bookmark bei: Blogmarks Bookmark bei: Diigo Bookmark bei: Technorati Bookmark bei: Newsvine Bookmark bei: Blinkbits Bookmark bei: Ma.Gnolia Bookmark bei: Smarking Bookmark bei: Netvouz Information

Neues

[ Mehr im News Bereich ]

Manduca rot

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Donnerstag 14 April 2011 14:26:05 von awdspot

Wer ein Geschenk für eine frischgebackene Mutter sucht, kauft am besten die Babytrage Manduca rot. Hier kann man nichts falsch machen. Eltern greifen immer öfters zu einer Babytrage. Das hat auch seine Gründe. Kinderwägen sind oft sperrig und nerven die Leute. Zum Beispiel in der U-Bahn. In Spitzenzeiten kommt man damit gar nicht in den Waggon rein. Deswegen ist eine Trage eine gelungene Alternative. Die Manduca rot ist so konzipiert, dass sich der Träger und das Baby wohlfühlen. Der Hüft und Bauchgurt ist gepolstert, sodass er nirgendwo einschneidet.

Im Übrigen kann man diese Babytrage auch am Rücken und an der Hüfte tragen. Die Rückenlage ist besonders dann praktisch, wenn das Kind älter ist. Die Manduca rot, kann man nämlich bis zu 20 kg belasten. Damit kann man locker noch ein vier jähriges Kind tragen. Eine verstellbare Nacken- und Kopfstütze sorgen dafür, dass das Kind auch korrekt sitzt. Für Babys unter 3 Monate gibt es einen extra Sitzverkleinerer. So kann man die Manduca rot sofort nach der Geburt verwenden. Das ganze Material ist frei von Schadstoffen und auch die Druckknöpfe sind vollkommen nickelfrei. Man kann diese Trage also wirklich ohne schlechten Gewissen verwenden. Zudem ist das Gurtsystem so gut konzipiert, dass man es an jede Trägergröße anpassen kann. So kann man unterwegs ruhig mal den Träger wechseln, ohne kompliziert die Trage einzustellen. Eine Babytrage ist ein Hit und gehört fast in jede Babyausstattung. Wer sie einmal verwendet hat, möchte sie sowieso nicht wieder hergeben.


Kommentare zu diesem Artikel
Es sind zur Zeit noch keine Kommentare vorhanden. Vielleicht möchten Sie einen Kommentar verfassen.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!