Login

Benutzername

Passwort


Sicherheitsabfrage
Sicherheitsabfrage



Passwort vergessen?
Neuen Benutzer anmelden

Sie finden hier Ihren Account.

Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

Bewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des Beitrages


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Bookmark

Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Icio Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Reddit Bookmark bei: Simpy Bookmark bei: StumbleUpon Bookmark bei: Slashdot Bookmark bei: Netscape Bookmark bei: Furl Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Spurl Bookmark bei: Google Bookmark bei: Blinklist Bookmark bei: Blogmarks Bookmark bei: Diigo Bookmark bei: Technorati Bookmark bei: Newsvine Bookmark bei: Blinkbits Bookmark bei: Ma.Gnolia Bookmark bei: Smarking Bookmark bei: Netvouz Information

Neues

[ Mehr im News Bereich ]

Passform beim BH ermitteln

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Samstag 05 März 2011 08:53:45 von awdspot
mode.gif

Auf dem deutschen Markt, gibt es eine große Auswahl an BHs, die sich natürlich nicht nur im Aussehen, den Kosten und dem Material unterscheiden, sondern auch in der Größe. Damit man als Frau hier den richtigen BH kaufen kann, der genau an ihre Brustgröße angepasst ist, gibt es eine bestimmte Methode, wie man hier den Umfang ermitteln kann.

Aber wie genau kann man die BH Größe für sich ermitteln? Hierbei gibt es zuerst zu beachten, dass sich die Größe des BHs aus der Unterbrustweite und der Brustweite zusammensetzt. Somit ist es hier sehr wichtig, richtig zu messen, so dass man die Größe einfach berechnen kann. Bei dem Messen der Brustweite, muss man über die breiteste Stelle der Brust messen. Hierbei ist zu beachten, sowohl beim Einatmen wie auch beim Ausatmen eine Messung vorzunehmen, der Mittelwert aus diesen zwei Zahlen, gibt dann die Brustweite an. Die Unterbrustweite wird auf dieselbe Art wie die Oberbrustweite gemessen, wobei man hier das Maßband natürlich unter der Brust ansetzten muss.


Nun hat man zwei Maße für seine Brustgröße, aus der man nun die Größe des Dessous bestimmen kann. In den Geschäften oder aber auch im Internet, gibt es Tabellen, wo man diese beiden Größen eintragen kann, wobei einem dann angezeigt wird, welche BH Größe dies ist, diese Einheiten sind in Zahlen und Buchstaben unterteilt (Zum Beispiel 80 C). Um nun die genaue Größe der Unterwäsche bestimmen zu können, muss man die Differenz der Beiden oben genannten Maße nehmen. Auch hier gibt es wieder eine Tabelle um die Größe zu bestimmen. Hierbei reichen die Angaben von A bis H. Diese Daten in Kombination mit der oben genannten Größe, ergibt die genaue Passform des BHs, so dass dieser perfekt sitzt. Letztendlich sollte der Bügel die komplette Brust umschließen. Die Cups sollten nicht zu klein sein, eher etwas größer.

Was gibt es bei der BH Größe noch zu beachten? Im Laufe des Lebens einer Frau, kann sich die Größe des BH immer wieder verändern, so dass man hier in regelmäßigen Abständen Messungen durchführen sollte, um immer den besten und passendsten BH für sich finden zu können.

 

 


Kommentare zu diesem Artikel
Es sind zur Zeit noch keine Kommentare vorhanden. Vielleicht möchten Sie einen Kommentar verfassen.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!