Login

Benutzername

Passwort


Sicherheitsabfrage
Sicherheitsabfrage



Passwort vergessen?
Neuen Benutzer anmelden

Sie finden hier Ihren Account.

Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

Bewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des Beitrages


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Bookmark

Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Icio Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Reddit Bookmark bei: Simpy Bookmark bei: StumbleUpon Bookmark bei: Slashdot Bookmark bei: Netscape Bookmark bei: Furl Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Spurl Bookmark bei: Google Bookmark bei: Blinklist Bookmark bei: Blogmarks Bookmark bei: Diigo Bookmark bei: Technorati Bookmark bei: Newsvine Bookmark bei: Blinkbits Bookmark bei: Ma.Gnolia Bookmark bei: Smarking Bookmark bei: Netvouz Information

Neues

[ Mehr im News Bereich ]

Rechtsschutzversicherungen sind zu empfehlen

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Montag 08 April 2013 15:51:23 von awdspot
versicherung.jpg

Wieder einmal Streit mit dem Nachbarn wegen einer Kleinigkeit. Wer kennt die Sachlage nicht? Doch dieses Mal eskaliert es und landet vor Dem Strafgericht! Ist man nun mit einer Rechtsschutzversicherung versichert kann man sich unbeschwert entspannen, den die Versicherungsgesellschaft übernimmt die Kosten des Rechtsstreits, hat man aber keine Rechtsschutzversicherung, kann der Rechtsstreit äußerst kostenintensiv werden. Der Rechtsanwalt muss bezahlt werden und das Gericht, da kommen sicher mal einige 1000 Euro beisammen.

Sind Rechtsschutzversicherungen sehr teuer??

Eine Rechtsschutzversicherung kostet pi mal Daumen 100-150 Euro je Jahr, je nachdem ob man einen Rechtsschutzversicherung Vergleich gemacht hat und die preiswerten Versicherer aufgespürt hat. Aber muss man vorsichtig sein, die billigsten Versicherungsgesellschaften bieten oft nur in Maßen Schutz, vergleichen Sie auf jeden Fall Leistung und Preis miteinander und überlegen Sie dann, welches Angebot für Sie das Beste ist. Man kann keine Versicherung verallgemeinernd empfehlen, es gibt aber ausgesprochen viele Gute, aber auch eine Menge Schlechte. Weitere Informationen zu Rechtsschutzversicherungen auf www.rechtsschutzversicherung-test-vergleich.de.
Eine Rechtsschutzversicherung ohne Wartezeit ist in der jungen Vergangenheit immer beliebter geworden. Gewöhnlich gibt es nach Abschluss der Rechtsschutzversicherung eine Sperrfrist von 3-5 Monaten, in der die Versicherungsgesellschaft für nichts bezahlt, bei diesem Modell gibt es aber keine Sperrfrist, sprich keine Zeit ohne Versicherungsschutz.

Rechtsschutzversicherung Test?


Der Finanztest macht des Öfteren Prüfungen von Rechtsschutzversicherungen und kürt Testsieger. Natürlich sollte man diese Tests wachsam, aber in jedem Fall skeptisch, durchlesen und so bei der Suche einer Versicherung berücksichtigen. In der BRD ist die Rechtsschutzversicherung keine Pflichtversicherung, jedoch eine enorm zu empfehlende Zusatzversicherung, wie bereits gesagt, sind die Aufwendungen für Anwalt und Gerichtshof extrem hoch und es kann Jeden von uns treffen. Wir empfehlen daher einen Abschluss einer Rechtsschutzversicherung ohne oder mit Wartezeit grundlegend, raten aber dazu, die Preise gründlich in einem Versicherungsvergleich von Rechtsschutzversicherungen in Relation zu setzen.


Kommentare zu diesem Artikel
Es sind zur Zeit noch keine Kommentare vorhanden. Vielleicht möchten Sie einen Kommentar verfassen.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!