Login

Benutzername

Passwort


Sicherheitsabfrage
Sicherheitsabfrage



Passwort vergessen?
Neuen Benutzer anmelden

Sie finden hier Ihren Account.

Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

Bewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des Beitrages


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Bookmark

Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Icio Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Reddit Bookmark bei: Simpy Bookmark bei: StumbleUpon Bookmark bei: Slashdot Bookmark bei: Netscape Bookmark bei: Furl Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Spurl Bookmark bei: Google Bookmark bei: Blinklist Bookmark bei: Blogmarks Bookmark bei: Diigo Bookmark bei: Technorati Bookmark bei: Newsvine Bookmark bei: Blinkbits Bookmark bei: Ma.Gnolia Bookmark bei: Smarking Bookmark bei: Netvouz Information

Neues

[ Mehr im News Bereich ]

Roboter und maschinen gesteuerte Fördersysteme wie Rollenbahn als Hilfe in der P

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Donnerstag 06 Juni 2013 10:49:40 von awdspot
community.gif

Maschinen bzw. Roboter trifft man in unserer heutigen Zeit so gut wie überall. Sie nehmen uns Dinge ab wie zum Beispiel das Rechnen, fördern von Gegenständen oder wiederkehrende Arbeitsschritte und so weiter.

Besonders beim letzten Punkt werden Sie häufig eingesetzt. Arbeitsschritte werden automatisiert und die Produktivität gesteigert, denn eine Pause, wie sie ein Mensch benötigt, benötigen diese nicht. In so gut wie keiner Produktionsfirma wird es keine maschinengesteuerten Systeme geben. Maschinen arbeiten einfach besser, genauer, effizienter und länger. Einzig die Wartung sollte von Zeit zu Zeit durchgeführt werden. Bei Fördersysteme wie bei der Rollenbahn läuft das meiste vollautomatisch, zumindest bei moderneren. Außerdem ist der Aufbau von Anfang an so angelegt, dass eine erleichterte Erweiterbarkeit gegeben ist, um zum Beispiel die Rollenbahn um spezielle Module wie ein Aus- oder Einschleuser zu erweitern. Fördersysteme sind in der Produktion ein Basisbestandteil. Wenn normale Arbeiter das Fördergut transportieren sollten, wäre die Produktionsfirma wohl schnell Bankrot. Die Herstellung von Autos, als Beispiel, ist überwiegend Robotergesteuert. Die Produktivität würde rapide absinken, wenn es diese Roboter nicht geben würde. Die Arbeiter würden mit den Aufträgen gar nicht hinterherkommen. Wenn Fördersysteme wie der Gurtförderer nicht mehr da wären, würde es nicht nur der Autoindustrie schaden, sondern einigen anderen Namhaften Herstellern auf der ganzen Welt. Die Maschinen werden uns aber auch weiterhin einige Arbeiten erleichtern oder gar abnehmen. In Zukunft vielleicht sogar noch mehr. Wir dürfen gespannt sein wo uns das ganze hinführen wird, aber Maschinen werden den Menschen nie vollständig ersetzen können. Ein Roboter ist immernoch eine Sache und kann keine natürliche Person darstellen.


Kommentare zu diesem Artikel
Es sind zur Zeit noch keine Kommentare vorhanden. Vielleicht möchten Sie einen Kommentar verfassen.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!