Login

Benutzername

Passwort


Sicherheitsabfrage
Sicherheitsabfrage



Passwort vergessen?
Neuen Benutzer anmelden

Sie finden hier Ihren Account.

Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

Bewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des Beitrages


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Bookmark

Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Icio Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Reddit Bookmark bei: Simpy Bookmark bei: StumbleUpon Bookmark bei: Slashdot Bookmark bei: Netscape Bookmark bei: Furl Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Spurl Bookmark bei: Google Bookmark bei: Blinklist Bookmark bei: Blogmarks Bookmark bei: Diigo Bookmark bei: Technorati Bookmark bei: Newsvine Bookmark bei: Blinkbits Bookmark bei: Ma.Gnolia Bookmark bei: Smarking Bookmark bei: Netvouz Information

Neues

[ Mehr im News Bereich ]

Schmuck, Blumen und Gutscheine können auch besondere Geschenke sein

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Dienstag 26 Oktober 2010 20:40:50 von awdspot
schmuck.jpg

Ob zu Weihnachten, Geburtstag oder zum Jahrestag, das Geschenk für einen geliebten Menschen sollte nicht 0815 sein sondern etwas ganz besonders. Mit diesem Gedanken im Hinterkopf, suchen viele verzweifelt im Internet und in Einkaufzentren und greifen dann doch wieder zum alt bewehrten: Schmuck, Blumen und Gutscheine. Natürlich kann man mit diesen Geschenken kaum etwas verkehrt machen, dennoch scheinen sie im ersten Moment das Kriterium „Besonders“ nicht zu erfüllen. Anders sieht das aus, wenn diese gewöhnlichen Geschenke mit Bedacht ausgewählt werden. Wählt man nicht einfach die roten Rosen sondern die Lieblingsrosen aus, so ist die Freude groß und der Beschenkte weiß dass man sich Gedanken gemacht hat.

 

 

Dasselbe gilt für Schmuck. Beobachten Sie eine Weile welchen Schmuck der oder die Beschenkte sonst trägt. Oder fragen Sie ganz direkt nach. Trägt sie zum Beispiel nie eine Halskette hat dies wahrscheinlich seinen Grund. Nicht anders verhält es sich beim Material des Schmucks. Jeder hat seine Vorlieben: Gold, Silber, Weißgold, Perlen, funkelnde Steine, Platin oder Modeschmuck? Merken Sie sich, nicht der Preis entscheidet darüber ob der Schmuck gefällt sondern ob dieser zur Persönlichkeit passt und den Geschmack trifft.

In den letzen Jahren sind die sogenannten Bettelarmbänder wieder in Mode gekommen. Allen voran die Charm Club Collection con Thomas Sabo. Hier können Armbänder, Halsketten und Uhren mit unterschiedlichen Anhänger, die in diesem Fall Charms genannt werden, individuell gestaltet werden. Aber auch von anderen Schmuckherstellern wie zum Beispiel Esprit, Fossil und Nomination gibt es diese Armbänder. Je nach Anlass können die Anhänger als Freundschaft-, Liebesbeweis oder Glückbringer verschenkt werden.

Sollten Sie sich entscheiden einen Gutschein zu schenken sollten Sie dem Ganzen auch hier eine persönliche Note verleihen. Wie wäre es mit einem selbstgemachten Gutschein? Oder sie basteln eine Karte mit einem eigenen Gedicht und legen dort den gekauften Gutschein hinein. Es gibt so viele Möglichkeiten, Sie müssen nur etwas kreativ sein.

Verfasst von: M.Kleinschmidt, Email: KleineMandyMandy@googlemail.com


Kommentare zu diesem Artikel
Es sind zur Zeit noch keine Kommentare vorhanden. Vielleicht möchten Sie einen Kommentar verfassen.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!