Login

Benutzername

Passwort


Sicherheitsabfrage
Sicherheitsabfrage



Passwort vergessen?
Neuen Benutzer anmelden

Sie finden hier Ihren Account.

Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

Bewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des Beitrages


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Bookmark

Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Icio Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Reddit Bookmark bei: Simpy Bookmark bei: StumbleUpon Bookmark bei: Slashdot Bookmark bei: Netscape Bookmark bei: Furl Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Spurl Bookmark bei: Google Bookmark bei: Blinklist Bookmark bei: Blogmarks Bookmark bei: Diigo Bookmark bei: Technorati Bookmark bei: Newsvine Bookmark bei: Blinkbits Bookmark bei: Ma.Gnolia Bookmark bei: Smarking Bookmark bei: Netvouz Information

Neues

[ Mehr im News Bereich ]

Sichere Kindermöbel für gesunde Kinder

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Sonntag 15 März 2009 12:05:21 von awdspot

Mit Kindermöbeln kann man vermutlich nie alles richtig aber vor allem vieles falsch machen. Insbesondere sollte beim Kauf darauf geachtet werden, dass keinerlei Verletzungsgefahr von den Kindermöbeln ausgeht. Sehr gut verarbeitetes Holz, das beispielsweise eine splitterfreie Benutzung gewährleistet, ist ebenso Grundbedingung, wie gute Kennzeichnung, um sicher davon ausgehen zu können, dass keine Schadstoffe verwendet wurden, die im Laufe der Zeit aus den Kindermöbeln entweichen und zum Beispiel Allergien oder noch Schlimmeres auslösen. Viele bunte Farben sind hübsch anzusehen und regen mitunter die Phantasie durchaus an. Gehen jedoch z.B. schädliche Dämpfe von ihnen aus, kann das verheerende Folgen haben. Immerhin handelt es sich um den direkten Lebensraum kleiner Menschen, in dem sie sich Tag und Nacht aufhalten. Kinder sollten weder in ihrer Gesundheit noch in ihrem Wachstum vermeidbar gehindert oder eingeschränkt werden. Dem entsprechend wichtig ist eine angemessene Sorgfalt bei der Auswahl von robusten und praktischen Kindermöbeln.

Die Anschaffung einer Kinderwiege ist außerhalb jedweder Diskussion. Auf diese zu verzichten, um gleich ein größeres Bett anzuschaffen, wäre im schlimmsten Fall tödlicher Leichtsinn. Doch wenn die Baby-Zeit vorüber ist, bietet es sich an, nicht alle paar Jahre ein neues Bett anzuschaffen, das dem Wachstum des Kindes jeweils angepasst ist, sondern sich für ein erweiterbares Möbel zu entscheiden. Hier können beispielsweise sog. "Abenteuerbetten" bzw. "Etagenbetten" gewählt werden. Diese bieten nicht nur die Möglichkeit, bei etwas geringerem Platz zwei Kinder kindgerecht unterzubringen, sondern auch bei einem Kind den oberen Teil zum Schlafen und den unteren Teil zum Spielen oder einfach als Sitzgelegenheit zu nutzen. Im oberen Bett sollte dringend darauf geachtet werden, dass die Stehbrüstung in ausreichender Höhe verfügbar ist, damit das Kind keinesfalls herunter fallen kann. Eine Höhe von deutlich mehr als der hälftigen Körperhöhe des Kindes kann ungewollte Stürze verhindern. Diese Stehbrüstungen gibt es in flexiblen Ausführungen, so dass sie später, wenn das Kind etwas umsichtiger ist, gekürzt werden können.

Die gleiche Sorgfalt gilt natürlich der Wahl von Schreibtisch und Stuhl. Auch diese Möbel sind "mitwachsend" erhältlich. Das heißt, sowohl der Stuhl als auch der Tisch können je nach Körperhöhe des Kindes herauf geschraubt werden, so dass das Kind immer bequem und mit geradem Rücken seine Hausaufgaben erledigen kann.
Thomas Ewert
info(ät)concept-ranking-hamburg.de


Kommentare zu diesem Artikel
Es sind zur Zeit noch keine Kommentare vorhanden. Vielleicht möchten Sie einen Kommentar verfassen.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!