Login

Benutzername

Passwort


Sicherheitsabfrage
Sicherheitsabfrage



Passwort vergessen?
Neuen Benutzer anmelden

Sie finden hier Ihren Account.

Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

Bewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des Beitrages


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Bookmark

Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Icio Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Reddit Bookmark bei: Simpy Bookmark bei: StumbleUpon Bookmark bei: Slashdot Bookmark bei: Netscape Bookmark bei: Furl Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Spurl Bookmark bei: Google Bookmark bei: Blinklist Bookmark bei: Blogmarks Bookmark bei: Diigo Bookmark bei: Technorati Bookmark bei: Newsvine Bookmark bei: Blinkbits Bookmark bei: Ma.Gnolia Bookmark bei: Smarking Bookmark bei: Netvouz Information

Neues

[ Mehr im News Bereich ]

Telefonanlagen in Unternehmen

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Donnerstag 05 März 2009 08:50:39 von awdspot
zeitmanagement.gif

Telefonanlagen sind, gerade in Unternehmen, die telefonisch sehr gut zu erreichen sein wollen, ein wertvolles Machtinstrument im Kampf gegen besetzte Leitungen und ewiges Hin- und Hertragen der Mobilgeräte. So kann die Telefonanlage durch intelligentes Verwalten der Telefonate und durch Bereitstellen nützlicher Funktionen wie Makeln, Heranholen oder zum Beispiel die Konferenz. In Zusammenarbeit mir dem ISDN Anschluss kann die Telefonanlage fast jedem Unternehmen wirkungsvoll unter die Arme greifen.

Hauptbestandteil eines funktionierenden Telefonnetzes innerhalb einer Firma ist die Telefonanlage. Sie verwaltet und organisiert eingehende und ausgehende Anrufe und ermöglicht dem Unternehmen, das interne Kommunikationsnetz perfekt auf die Bedürfnisse abzustimmen. Neben der mitgelieferten software gibt es zahlreiche Optimierungstools oder auch - für Serverlösungen - komplette Softwarepakete mit mehreren Verwaltungsanwendungen. Sei es, ob ein Call Center eingerichtet werden soll oder ob vier Mitarbeiter als Servicekräfte im Kundendienst arbeiten sollen. an der zentralen Schnittstelle, der Telefonanlage, werden alle Endgeräte - ob Mobilgerät oder Standtelefon - angeschlossen. Eine Konfiguration erfolgt in den meisten Fällen über eine USB-Schnittstelle über den Computer, wobei über eine oft leicht zu bedienende Software die Installation sehr erleichtert. Gerade in Großstädten ist der Gebrauch der VoIP Technik sehr empfehlenswert. Denn in der Großstadt ist es sehr wahrscheinlich, dass die Leitungen neu genug sind, um Störungen und Gesprächsabbrüche zu vermeiden. Vorteil der VoIP Technik: Firmen können je nach Voranbieter bis zu 60 % bei den Telefonkosten sparen. Grund ist die Übertragung der Gespräche über die bestehende Internetverbindung. Das spart auf alle Fälle die Kosten für eine zusätzliche Telefonleitung, es brauch lediglich eine Internetleitung bezahlt werden. Für Auslandsverbindungen fallen oft geringe Gebühren an, die jedoch weitaus günstiger sind als Verbindungen über die normale Telefonleitung. Die Features der ISDN Verbindung sind generell auch für die VoIP Technologie verfügbar.


Kommentare zu diesem Artikel
Es sind zur Zeit noch keine Kommentare vorhanden. Vielleicht möchten Sie einen Kommentar verfassen.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!