Login

Benutzername

Passwort


Sicherheitsabfrage
Sicherheitsabfrage



Passwort vergessen?
Neuen Benutzer anmelden

Sie finden hier Ihren Account.

Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

Bewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des Beitrages


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Bookmark

Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Icio Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Reddit Bookmark bei: Simpy Bookmark bei: StumbleUpon Bookmark bei: Slashdot Bookmark bei: Netscape Bookmark bei: Furl Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Spurl Bookmark bei: Google Bookmark bei: Blinklist Bookmark bei: Blogmarks Bookmark bei: Diigo Bookmark bei: Technorati Bookmark bei: Newsvine Bookmark bei: Blinkbits Bookmark bei: Ma.Gnolia Bookmark bei: Smarking Bookmark bei: Netvouz Information

Neues

[ Mehr im News Bereich ]

Windows Live Mail - der Nachfolger von Outlook Express

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Dienstag 02 November 2010 19:52:31 von awdspot
software.jpg

Noch immer suchen User von Windows 7 vergeblich nach E-Mail-Programmen wie Outlook Express und Windows Mail. Diese beiden gibt es aber nicht mehr.
All jene, die auf Windows 7 umsteigen, müssen sich mit ihrem E-Mail Programm umstellen, wenn sie unter Vista oder XP bislang Outlook Express genutzt haben. Der E-Mail Client OE ist unter Windows 7 nicht mehr enthalten.

Windows Live Mail ist eine Freeware, die man kostenlos aus dem Internet herunterladen kann. Optisch wird man durch die Benutzeroberfläche an Outlook erinnert und hat auf der rechten Seite eine Vorschau-Funktion. Es ist natürlich auch weiterhin möglich, so viele Mail-Protokolle einzubinden, wie man möchte. Außerdem ist auch das offline ansehen kein Problem. Sowohl POP- als auch IMAP-Accounts werden unterstützt. Auch können weiterhin Mails von Google Mail, AOL und weiteren Web-basierenden Konten empfangen werden. RSS-Feeds, Kontakt-Adressen und Newsgroups lassen sich weiterhin mit Windows Live Mail verwalten. Auch wird man Zugang zur Blog-Funktion, zum Onlinekalender, Live Space und Live Messenger haben. Klar ist, dass der Nachfolger von Windows Mail und Outlook Express alle Features bietet, die ein modernes E-Mail-Programm bieten muss.


Kommentare zu diesem Artikel
Es sind zur Zeit noch keine Kommentare vorhanden. Vielleicht möchten Sie einen Kommentar verfassen.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!