Login

Benutzername

Passwort


Sicherheitsabfrage
Sicherheitsabfrage



Passwort vergessen?
Neuen Benutzer anmelden

Sie finden hier Ihren Account.

Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

Bewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des Beitrages
Bewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des BeitragesBewertung des Beitrages


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Bookmark

Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Icio Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Reddit Bookmark bei: Simpy Bookmark bei: StumbleUpon Bookmark bei: Slashdot Bookmark bei: Netscape Bookmark bei: Furl Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Spurl Bookmark bei: Google Bookmark bei: Blinklist Bookmark bei: Blogmarks Bookmark bei: Diigo Bookmark bei: Technorati Bookmark bei: Newsvine Bookmark bei: Blinkbits Bookmark bei: Ma.Gnolia Bookmark bei: Smarking Bookmark bei: Netvouz Information

Neues

[ Mehr im News Bereich ]

Wussten Sie schon?

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Donnerstag 23 April 2009 09:53:02 von awdspot
misc.gif

Wussten sie das Pflanzen oder Blumen wie, Topf- und Epiphyten-Tillandsien halbschattig und warm bei hoher Luftfeuchtigkeit gehalten werden müssen. Das im Winter die Temperatur nicht unter 15 und nachts nicht unter 12 Grad Celsius absinken darf. Das man Topfpflanzen im Sommer reichlich, im Winter weniger gießen soll. Das Epiphytenpflanzen mindestens zweimal am Tag übersprühen oder die Pflanzen ab und zu kurz in temperiertes, kalkfreies Wasser tauchen und im Winter trockener halten müssen?

Wenn Sie das wissen, sind sie ein Experte auf dem Gebiet der Pflanzen und Blumen. Gehören Sie zu denen, die das nicht wussten, dann wissen sie spätestens jetzt, dass sie keine Ahnung haben und unter den Leihen gehören. Sollten sie sich jemals Blumen oder Pflanzen für den Garten und Heim anschaffen, dann ist man unbedingt gut beraten, wenn man sich fachlichen Rat holt. Wo man sich den Fachlichen Rat holt, ist doch heute keine Frage mehr. Entweder man macht es wie der Großpapa und Großmama und fährt zum Pflanzenversand mit dem Auto oder den öffentlichen Verkehrsmitteln. Dort holt man sich fachmännische Beratung, schaut sich in frage kommenden Pflanzen und Blumen an verabschiedet sich und nimmt die Blumen oder Pflanzen sofort mit, damit mit dem einpflanzen auch sofort begonnen werden kann. Möchte man aber so einen Aufwand nicht mehr betreiben, nimmt man sich das Telefon zur Hand, wählt die Nummer des Pflanzenversands und spricht und lässt sich kompetent von einem Arbeiter des Pflanzenversandes beraten. Ist man sich einig welche Blumen oder Pflanzen es sein sollen, lässt man sich die Pflanzen oder Blumen durch den Pflanzenversand schicken.  

www.tom-garten.de


Kommentare zu diesem Artikel
Es sind zur Zeit noch keine Kommentare vorhanden. Vielleicht möchten Sie einen Kommentar verfassen.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!