Drucken Drucken



Pula, eine unvergleichbare Urlaubserfahrung in der Suedkueste
Datum: Freitag 17 Oktober 2008 11:44:54
Thema: Urlaub


Pula ist ein schoenes Dorf des Sued Sardinien. Es befindet sich in einer strategische Stellung, in der sued-westliche Kueste der "Golfo degli Angeli" und eigentlich im Sulcis-Iglesiente Gebiet (Provinz von Cagliari). Es geht um ein wichtigen landschaftlichen Dorf, das im Sommer ein lebendigliches touristischen Zentrum bezueglich einen solchen Meeres- und SonnenUrlaub wird. Es ist nur 40 km vom Cagliari-Elmas Flughafen und 30 km vom Cagliari Hafen entfernt.

 

 



Exzellenten landschaftlichen Produktionen, wie zum Beispiel welche der sogennanten "Camona" Tomaten und der Feigen, sind hauptsaechlichen oekonomischen Aktivitaeten und sind so wichtig wie das Tourismus, das normalerweise vom April bis Oktober besonders lebhaft ist . Die sued-westliche Kueste, wo sich unzahlreichen Kilometerlang feinweissen Straende ausstrecken, ist wunderbar. Vom Pula bis Teulada spricht aber man eigentlich ueber eine vielfältige Kueste. Vom Pula bis Chia zaehlt man ueberhaupt langen nacheinanderen Straende und danach, vom Chia bis Teulada sieht man auch viele Kaepe, wie zum Beispiel "capo Spartivento" und "capo Malfatano". Das Gebiet wird bewohnter und auch einige kleine Insel, nicht so weit weg von der Kueste, liegen. Dazu abwechseln sich Viele spanische Tuermen, die am Ende des XVI J. gebaut worden, um die Insel vom arabischen Einbruchen zu beschützen, und zwar auf solcher alten militarische Punkte vor das Meer. Die Straende von Chia, die schon fuer Ihre weissensandliche Duenen und Ihre Lagune bekannt ist, sind auch fuer solchen Meeresport wie zum Beispiel Surf, Windsurf und Kitesurf gezeigt. Die Umbegung ist von eine unberührte Natur, die mediterranen Macchia und typische Waelder charakterisiert. "Pula dimensione estate" (Pula Sommer) heisst der Programm der sommerlichen abendlichen Ereignisse, die in Pula vom Juni bis September stattfindet. Immer verbesserten touristischen Bediengungen sowie Unterkuenfte, Restauranten, Pizzerias und interessanten Veranstaltungen werden den Besuchern in einer sommerlichen Stimmung angeboten. Pula ist der Urlaubsziel fuer einen Urlaub in Sardinien. Pula ist auch dafuer bekannt, sich ins Gebiet der Ruinen von der alten phoenizischen-roemischen Stadt von Nora zu befinden. Diese heuzutage sehr wichtige und lebendigliche archeologische Zone liegt direkt am Meer in einer 3 Ektar Landausgrabungen und schaetzt noch phoenizischen, punier sowie roemischen Zeugnisse. Ein der interessantesten Rest ist das roemische Theater, und zwar eigentlich der einzigen Theater dieser Zeit in Sardinien, wo noch die sommerliche Verastaltung "Notte dei Poeti" (Die Nacht der Dichter) stattfindet. Im Pula Zentrum befindet sich dadurch das archeologischen Museum Giovanni Patroni, wo die ans Licht aufgenommenen Reste ausgestellt sind. Noch ein historischer Zeugniss liegt vor der Strand von Nora, neben den archeologischen Ausgrabungen: die am Ende des XI J. gebautete Sankt Efisio Kirche. Bezueglich der historischen Tradition, der roemischen Krieger Efisio getoetet und heute bleibt sie als einen der wichtigsten Gläubigensziele. Elisabetta







Dieser Artikel stammt von der Webseite Awdspot
http://www.awdspot.com

Die URL für diesen Artikel lautet:
http://www.awdspot.com/load.php?name=News&file=article&sid=673


Drucken Drucken

Das Impressum finden Sie hier
http://www.awdspot.com/load.php?name=Impressum