Login

Benutzername

Passwort


Sicherheitsabfrage
Sicherheitsabfrage



Passwort vergessen?
Neuen Benutzer anmelden

Sie finden hier Ihren Account.

Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Bookmark

Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Icio Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Reddit Bookmark bei: Simpy Bookmark bei: StumbleUpon Bookmark bei: Slashdot Bookmark bei: Netscape Bookmark bei: Furl Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Spurl Bookmark bei: Google Bookmark bei: Blinklist Bookmark bei: Blogmarks Bookmark bei: Diigo Bookmark bei: Technorati Bookmark bei: Newsvine Bookmark bei: Blinkbits Bookmark bei: Ma.Gnolia Bookmark bei: Smarking Bookmark bei: Netvouz Information

Neues

[ Mehr im News Bereich ]
Thema:Kinder


Dieses Thema durchsuchen:   
[ Zur Startseite | Wählen Sie ein neues Thema ]

Kinder: Pop-Ikone zieht in den Wiener Prater - Katy Perry erhält Wachsfigur bei Madame T

Veröffentlicht am Dienstag 19 Juni 2012 16:19:20 von awdspot, 2252 mal gelesen

Pop- und Stilikone Katy Perry wird mit einer Wachsfigur eine besondere Ehre zuteil. Die neueste
Errungenschaft des Wiener Wachsfigurenkabinetts wurde im Rahmen eines Style Contests
präsentiert.


Katy Perry-Girls gesucht und gefunden

Madame Tussauds startete gemeinsam mit der Zeitschrift „miss“ Anfang April einen Aufruf zum
Style Contest, im Zuge dessen das ultimative Katy Perry-Girl gesucht wurde, das Mut zu einem
kreativen Stil und ein Händchen für außergewöhnliche Kombinationen hat. Die zehn besten
Bewerberinnen durften ihre Kreationen im Hollywoodraum von Madame Tussauds Wien vor einer
prominent besetzten Jury präsentieren.

Die Jury, bestehend aus Madame Tussauds Wien-Geschäftsführerin Arabella Kruschinski, „miss“-
Chefredakteurin Julia Wagner und Sängerin und Schauspielerin Tini Kainrath entschied sich nach
längerer Beratung für eine Bewerberin, die ihren Style optimal präsentierten und die ganz
besondere Ehre erhielten, die neue Wachsfigur von Katy Perry zu enthüllen. Katy Perry bekommt
im Hollywoodraum des Wachsfigurenkabinetts künftig einen besonderen Platz auf einer Bühne und
wird somit der neueste Wachs-Promi neben George Clooney, Robbie Williams, Rihanna und vielen
weiteren internationalen Stars.


Madame Tussauds verbindet Fans und Stars

Das Outfit des Katy Perry-Doubles ist ein weißes Paillettenkleid, das mit rot-violetten Lollipops
versehen ist. Die Sängerin trug dies 2011 bei ihrer weltweiten Californian Dreamgirls-Tour, das auf
der amerikanischen Süßigkeit „peppermint swirl“ basiert. „Katy Perry hat dieses Kleid persönlich
für die Wiener Attraktion ausgewählt, das extra handgefertigt wurde, worüber wir uns ganz
besonders freuen,“ erzählt Arabella Kruschinski stolz.

Dass dieses Mal ein Fan das neueste Mitglied der Wachsfamilie präsentieren durfte, ist etwas
ganz Besonderes. „Wir bekommen so viel Feedback und Anregungen von unseren Besuchern,
dass es nur fair ist, diese auch einmal bewusst miteinzubeziehen. Die Idee mit dem Style-Contest
gemeinsam mit „miss“ war für uns die perfekte Gelegenheit dazu.“


Monatelange Meisterarbeit

Das Sitting mit Katy Perry hat am 15. Dezember 2011 in Los Angeles stattgefunden, wo die
Sängerin fast drei Stunden vermessen und fotografiert wurde. Insgesamt 20 Künstler waren an der
Kreation des EUR 200.000,- teuren Wachs-Meisterwerkes beteiligt, um die Besucher mit einer
weiteren faszinierend realistischen Kopie eines absoluten Lieblings zu verblüffen. Am Montag kam
die Wachsfigur in Wien an. Ab Freitag, den 27. April ist diese für das Publikum zu bewundern.
In der Wiener Attraktion kann man weitere 29 österreichische und 38 internationale Prominente auf
gesamt 2.000 m² Gesamtfläche treffen.

 




Kinder: Ninja Fieber im LEGOLAND Discovery Centre Berlin

Veröffentlicht am Freitag 25 Mai 2012 12:13:36 von awdspot, 1980 mal gelesen

Berlin, 23. Mai 2012 - In nur 2 Monaten entstand dieser neue Spielbereich auf 500 qm, der noch staerker die Kreativitaet und Bewegung der Kinder foerdern soll. Es wurde ein erfahrener Modellbauer, 300.000 LEGO Steine, ein Baum, 20 Bauarbeiter, 200 Liter Farbe, unzaehlige Laserstrahlen, vier Tonnen Beton und 2500 Stunden Arbeit benoetigt, um Deutschlands erstes und einziges Spinjitzu Trainingscamp zu bauen.

Sie sind flink, geschickt und wirbeln Arme & Bein tornadoschnell: Dutzende kleine Judoka's aus Berlin werden am Sonnabend (2. Juni) die "Wand des Boesen" durchbrechen und so einen Einblick in die asiatische Kampfkultur geben. Ganz im Sinne des weisen Spinjitzu-Meisters Sansei Wu stellen sie die neue Spielwelt Ninjago im LEGOLAND Discovery Centre Berlin vor. Geschicklichkeit, Schnelligkeit aber auch Koerperbeherrschung gepaart mit vollem Einsatz, sicherer Intuition und Kreativitaet im Kampf - das sind die Faehigkeiten, die aus Maedchen und Jungen echt Ninjas werden lassen.

Wir moechten Sie herzlich einladen, bei der Eroeffnung des Ninjago Trainingcamp dabei zu sein:

Am Sonnabend, 2. Juni 2012 um 10:00 Uhr

 




Kinder: Manduca rot

Veröffentlicht am Donnerstag 14 April 2011 14:26:05 von awdspot, 1903 mal gelesen

Wer ein Geschenk für eine frischgebackene Mutter sucht, kauft am besten die Babytrage Manduca rot. Hier kann man nichts falsch machen. Eltern greifen immer öfters zu einer Babytrage. Das hat auch seine Gründe. Kinderwägen sind oft sperrig und nerven die Leute. Zum Beispiel in der U-Bahn. In Spitzenzeiten kommt man damit gar nicht in den Waggon rein. Deswegen ist eine Trage eine gelungene Alternative. Die Manduca rot ist so konzipiert, dass sich der Träger und das Baby wohlfühlen. Der Hüft und Bauchgurt ist gepolstert, sodass er nirgendwo einschneidet.




Kinder: Bondolino von Hoppediz

Veröffentlicht am Mittwoch 06 April 2011 15:11:47 von awdspot, 1781 mal gelesen

Bondolino von Hoppediz ist eine Babytrage, die es in sich hat. Sie ist die erste Trage, die aus querelatischen gewebten Stoff hergestellt wurde. Sie ist so bequem für Kind und Elternteil, dass sie vom ÖKO Test mit „sehr gut“ bewertet wurde.




Kinder: Kinderalltag und Kinderspiele

Veröffentlicht am Dienstag 06 Oktober 2009 08:39:38 von awdspot, 2372 mal gelesen

Der Alltag eines Kindes ist meistens bis ins letzte Detail perfekt durchgeplant. Morgens früh klingelt der Wecker und dann muss es in die Schule gehen, entweder wird es von einem Elternteil gefahren, zu Fuß begleitet oder es kann schon allein zur Schule gehen oder mit dem Bus zur Schule fahren. Nach der Schule gehen Kinder, die ein nicht arbeitendes Elternteil haben, meistens nach Hause um zu essen und anschließend gemeinsam mit dem Elternteil die Hausaufgaben zu erledigen.

 

 




Kinder: Auch der übertragene Hochstuhl ist ein guter Hochstuhl

Veröffentlicht am Mittwoch 26 August 2009 08:51:01 von awdspot, 2343 mal gelesen

Die wirtschaftliche Situation in Europa könnte besser sein und auch das Kaufverhalten junger Familien hat sich grundlegend geändert. Manch eine Familie ist dazu gezwungen anstatt eines neuen Baby Hochstuhles einen Baby Hochstuhl in diversen Internet Plattformen zu erstehen. Viele dieser Dinge sind genauso hochwertig wie am ersten Tag jedoch trifft man auf diesen Internet Plattformen immer wieder auf schwarze Schafe.

 



Kinder: Bettnässen: Kein Grund zur Scham

Veröffentlicht am Montag 18 Mai 2009 18:32:52 von awdspot, 2544 mal gelesen

Bettnässen kann seelische und körperliche Ursachen haben. Mit Hilfe von Klingelhosen wird versucht, Kindern das eigene Problem bewusster zu machen.




Kinder: Babybettausstattung: Kauftipps für das Nestchen

Veröffentlicht am Samstag 25 April 2009 12:00:33 von awdspot, 2407 mal gelesen

Das Nestchen macht, wenn es richtig ausgewählt wird, ein Babybettchen besonders kuschelig. Dieser Teil der Babybettausstattung, der auch Bettumrandung oder Kopfschutz genannt wird,  schützt einerseits das  Baby und macht das Bettchen andererseits schön und gemütlich. Bei der Auswahl des Nestchens sollte daher folgendes beachtet werden:   
Erstens sollte man sich erkundigen, aus welchen Materialen das Nestchen gefertigt worden ist. Ein Bezug aus einem Naturstoff, bspw. aus reiner Baumwolle oder Leinen, ist natürlich sehr empfehlenswert.
Die Füllung spielt ebenfalls eine große Rolle. Nestchen, die mit Naturfasern, bspw. Kokos, gepolstert sind, liegen momentan sehr im Trend. Nachteilig bei diesen ist jedoch, dass derartige Bettumrandungen nicht komplett waschbar sind. Auch sind solche Bettumrandungen deutlich  härter im Vergleich mit denjenigen, die mit Kunststoff gefüttert sind.




Kinder: Sichere Kindermöbel für gesunde Kinder

Veröffentlicht am Sonntag 15 März 2009 12:05:21 von awdspot, 2609 mal gelesen

Mit Kindermöbeln kann man vermutlich nie alles richtig aber vor allem vieles falsch machen. Insbesondere sollte beim Kauf darauf geachtet werden, dass keinerlei Verletzungsgefahr von den Kindermöbeln ausgeht. Sehr gut verarbeitetes Holz, das beispielsweise eine splitterfreie Benutzung gewährleistet, ist ebenso Grundbedingung, wie gute Kennzeichnung, um sicher davon ausgehen zu können, dass keine Schadstoffe verwendet wurden, die im Laufe der Zeit aus den Kindermöbeln entweichen und zum Beispiel Allergien oder noch Schlimmeres auslösen. Viele bunte Farben sind hübsch anzusehen und regen mitunter die Phantasie durchaus an. Gehen jedoch z.B. schädliche Dämpfe von ihnen aus, kann das verheerende Folgen haben. Immerhin handelt es sich um den direkten Lebensraum kleiner Menschen, in dem sie sich Tag und Nacht aufhalten. Kinder sollten weder in ihrer Gesundheit noch in ihrem Wachstum vermeidbar gehindert oder eingeschränkt werden. Dem entsprechend wichtig ist eine angemessene Sorgfalt bei der Auswahl von robusten und praktischen Kindermöbeln.




Kinder: Kaufkriterien bei Kindermöbeln

Veröffentlicht am Montag 22 September 2008 08:58:20 von awdspot, 2830 mal gelesen

Beim Kauf von Kindermöbeln gibt es einiges zu beachten, denn die Möbel sollen lange Freude bereiten und vor allem sicher sein. Aber auch das Material sollte gewisse Ansprüche erfüllen. Doch wie entwickelt man den Blick dafür? Schon die Stabilität sollte betrachtet werden, um keine Einstürze bei z.B. Kinderbetten oder Tischen bei normaler Belastung zu riskieren. In der Regel sollte dieses nicht passieren. Eine robuste Konstruktion des Bettengestells und saubere Verarbeitung von massivem Holz geben schon ein Stück Sicherheit. Bei Hochbetten sollten Stege zur Vermeidung von Stürzen angebracht sein. Diese gehören mindestens in den Lieferumfang des Bettes.




13 Artikel(2 Seiten, 10 pro Seite)
1 | 2 | >