Login

Benutzername

Passwort


Sicherheitsabfrage
Sicherheitsabfrage



Passwort vergessen?
Neuen Benutzer anmelden

Sie finden hier Ihren Account.

Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Bookmark

Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Icio Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Reddit Bookmark bei: Simpy Bookmark bei: StumbleUpon Bookmark bei: Slashdot Bookmark bei: Netscape Bookmark bei: Furl Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Spurl Bookmark bei: Google Bookmark bei: Blinklist Bookmark bei: Blogmarks Bookmark bei: Diigo Bookmark bei: Technorati Bookmark bei: Newsvine Bookmark bei: Blinkbits Bookmark bei: Ma.Gnolia Bookmark bei: Smarking Bookmark bei: Netvouz Information

Neues

[ Mehr im News Bereich ]
Thema:Medizin


Dieses Thema durchsuchen:   
[ Zur Startseite | Wählen Sie ein neues Thema ]

Medizin: Mit der I-FUE Haartransplantation wieder volles Haar

Veröffentlicht am Montag 31 Januar 2011 17:07:32 von awdspot, 2305 mal gelesen

Viele Menschen leiden unter Haarausfall. Häufig sind davon Männer betroffen. Eine Kombination aus ererbten Vorprägungen und hormonellen Einflüssen liegen dem androgenetischen Haarausfall,einer weit verbreiteten Form des Haarausfalls, zu Grunde. Der Verlust der Haare wirkt sich oft negativ auf die Psyche aus. Die meisten wünschen sich ihr volles Haare zurück. Eine I-FUE Haartransplantation kann den Betroffenen helfen.




Medizin: Bedeutung von Patientenzufriedenheit

Veröffentlicht am Sonntag 24 Oktober 2010 20:39:00 von awdspot, 2398 mal gelesen

Kliniksuche im Netz

In Zeiten der Online-Krankenhausbewertung und der Kliniksuche im Netz sind es längst nicht mehr die Meinungen und Empfehlungen der Spezialisten, die den Patienten in Spe bei Ihrer Kliniksuche beeinflussen. Es sind vielmehr die zahlreichen Patientenbewertungen im Netz, die einem Krankenhaus oder einer Klinik unwillkürlich einen gewissen Wert beimessen. So holt beispielsweise Frau Krause nicht mehr nur den Rat ihres behandelnden Arztes in Bezug auf die passende Klinik für Ihre postoperative Pflege ein, sondern sie wird eigenmächtig bei Klinik Suchmaschinen nach Alternativen suchen. Im Anschluss an die Kliniksuche werden die vorgeschlagenen Ergebnisse unwissentlich mithilfe der Bewertungen von ehemaligen Patienten gerankt. Frau Krause wird sich schließlich höchstwahrscheinlich für das stationäre Pflegedomizil entscheiden, welches die höchste Patientenzufriedenheit aufweist. Ist Patientenzufriedenheit also mit Kundenzufriedenheit gleich zu setzen? Und gilt es die Leistungen von Krankenhäusern nun mit ähnlichen Mitteln wie etwa Produkte der freien Wirtschaft zu vermarkten?




Medizin: Lasek und Lasik - Moderne Methoden des Augen laserns

Veröffentlicht am Dienstag 15 Juni 2010 13:54:51 von awdspot, 1979401 mal gelesen

Viele werden es sicher kennen, das Gefühl ohne Brille oder Kontaktlinsen viele Dinge einfach nicht zu erkennen. Bis in diesem Zustand die Brille erst mal gefunden ist, kann es manchmal einige Zeit dauern. Zudem stehen viele ja auch noch vor der Qual der Wahl: Kontaktlinsen oder lieber eine Brille? Wer sich schon mal ausführlicher hat beraten lassen, hat sicherlich auch schon etwas von einer Augenoperation gehört.




Medizin: Zahnbehandlung für Angstpatienten

Veröffentlicht am Samstag 22 Mai 2010 23:00:32 von awdspot, 2724 mal gelesen

Dass niemand besonders gern zum Zahnarzt geht, ist eine Tatsache. Die meisten Menschen arrangieren sich irgendwie damit, denn sie wissen, wenn sie ihre Zahnarztangst nicht überwinden und die notwendigen Behandlungen durchführen lassen, werden ihre Zahnprobleme nur immer schlimmer. Leider gibt es aber auch Menschen, die diese Überwindung nicht mehr aufbringen können.




Medizin: Warum man nicht alleine auf Fettabsaugungen vertrauen sollte

Veröffentlicht am Freitag 26 Februar 2010 08:54:13 von awdspot, 2216 mal gelesen

Mit dem Fettabsaugen ist es heute möglich geworden, überschüssige Pfunde ganz einfach wegsaugen zu lassen. Der plastische Chirurg versucht sich vorerst ein Bild zu machen, ob man bei sich so einen Eingriff überhaupt machen sollte. Mit dem plastischen Chirurgen wird eine Vorgehensweise, die auch nach dem Fettabsaugen vorgenommen werden muss, besprochen.




Medizin: Laufen mit dem Schmerz: der Fersensporn

Veröffentlicht am Montag 02 November 2009 20:20:23 von awdspot, 3570 mal gelesen

Eine äußerst schmerzhafte Fußkarnkheit ist der Fersensporn, welcher einen dornartigen Knochenauswuchs am unteren Fersenbein darstellt. Darunter leidende Menschen spüren beim Gehen messerstichartige Schmerzen und erhebliche Hindernisse aufzutreten. Fersensporn bildet sich häufig aufgrund der sportlichen Überbelastung, zu hohe Körpermasse oder einfach aus degenerativen Veränderungen bei den alten Menschen.




Medizin: Die Schweinegrippe - Ein Thema für die Heilpraktikerprüfung?

Veröffentlicht am Dienstag 22 September 2009 12:05:03 von awdspot, 2514 mal gelesen

Derzeit verbreitet eine neue Seuche mit dem Namen „Schweinegrippe“ Angst und Schrecken über die Medien, die Menschen weltweit sind extrem beunruhigt. Doch ist die Gefahr der US-Seuchenbehörde und der Weltgesundheitsbehörde so widersprüchlich? Wir sind der Ansicht, dass die angeblich neue und tödliche Seuche namens Schweinegrippe lediglich in den Köpfen der Virenstrategen der US-Seuchenbehörde und der Weltgesundheitsbehörde existiert. Dies möchten wir mit einigen Argumenten untermauern.




Medizin: Atemprobleme mit einer Rhinoplastik beheben

Veröffentlicht am Samstag 09 Mai 2009 07:37:02 von awdspot, 5010 mal gelesen

Haben Sie schon mal eine Dokumentation im TV gesehen bei der gezeigt wird wie Frauen oder Männer sich einer Schönheitsoperation unterziehen? Es kann eine befremdliche Wirkung haben wenn man sich in solchen Momenten einmal bewusst macht zu was der Mensch in der Lage ist wenn er sein Aussehen teilweise radikal verändern möchte. Jeder hat eine andere Meinung zu diesem Phänomen mit der er auch meist nicht hinterm Berg hält. Aber nicht alle solche Eingriffe beruhen nur auf dem übersteigerten Sinn von Eitelkeit. Eine Rhinoplastik kann bei gerichteter Nasenscheidewand dazu beitragen die Atemwege wieder so frei zu machen dass man endlich wieder ruhig schläft. Oder man hat solche Komplexe wegen seiner Falten dass man sich nur noch zu Hause verkriecht und niemanden an sich ran lässt. Eine Behandlung mit Hyaluronsäure kann dann der letzte Ausweg sein um wieder mit erhobenem Haupt durch die Straßen gehen zu können. Hat man selbst ein Problem dieser Art dann ist es definitiv ratsam sich zumindest mal darüber zu informieren was für Möglichkeiten es gibt. Auch eine Narbenkorrektur ist schon lange kein Ding der Unmöglichkeit mehr. Eine unverbindliche Nachfrage beim Arzt tut niemandem weh. Dann müssen die Hemmungen über Bord geworfen und die Dinge eben einfach mal angesprochen werden.




Medizin: Informationen über das Fett absaugen

Veröffentlicht am Donnerstag 23 April 2009 10:05:16 von awdspot, 5159 mal gelesen

Nicht jeder Mensch kann einen tadellosen Körper haben. Im Moment träumen jedoch viele Frauen davon, an konkreten Flecken nur noch geringes Eigenfett zu haben. Deshalb begeben sich viele Frauen in die Sicherheit eines Schönheitschirurgen und lassen sich das übrige Fett absaugen. Das Fettabsaugen ist somit ein sehr schonendes Verfahren, das räumliche Fettmengen gezielt beiseite schafft und mit dieser Sache auch die Entwicklung von weiteren Fettzellen an diesen Flecken absenkt. Dem ungeachtet sollte das Fettabsaugen immer auch mit einer Ernährungsumstellung zusammengehen, damit der Leib fortwährend gestählt werden kann. Außerdem ist Sport eine anständige Gelegenheit, in guter Verfassung zu bleiben und einer neuen Fettschürze z.B. im Bauchbereich keinen Vorschub zu leisten. Der chirurgische Eingriff ist demnach eine pure kosmetische Methode, und hilft nicht der kontinuierlichen Therapie von Dicke. Die Fettabsaugung wird vor allem nur dann wahrhaft notwendig, wenn Umrisse des Körpers verfeinert und Cellulite vermindert werden soll. Das Fettgewebe wird dann vornehmlich dort beiseite schafft, wo eine Abmagerungskur nicht den ersehnten Erfolg bringt.




Medizin: Informationen über die Brustverkleinerung

Veröffentlicht am Samstag 28 März 2009 11:57:15 von awdspot, 4565 mal gelesen

Bei der Brustasymmetrie sind die Mammas sehr unähnlich gestaltet, so dass eine Veränderung unaufschiebbar erforderlich ist. Oft leiden die Frauen unter Selbstwertmängeln und fühlen sich nicht als vollkommene Frau. Gegenüber ihrem Ehemann sind sie häufig von Scham geplagt, so dass eine OP in erster Linie eine Hebung das Gemüt betreffend auslöst. Je nach Bedingungen wird bei der Brustasymmetrie entweder eine Brust verkleinert, oder die zweite verstärkt. Ist der Busen längst recht auffallend, sollte eine Brustverkleinerung durchgesetzt werden. Eine Brustverkleinerung wird meist auch von den Kassen protegiert, wenn Frauen unter Rückenfehlstellungen oder vergleichsweise heilkünstlerischen Behinderungen leiden, so dass die großen Brüste dauerhaft zu merklichen Körperhaltungsschäden und anderen gesundheitlichen Behinderungen werden können. Während der Brustverkleinerung wird in erster Linie Brustdrüsengeflecht entfernt. Je nach anatomischen Gegebenheiten müssen die Brustwarzen erhöht oder tiefer versetzt werden, um später einen angemessenen Gesamteindruck zu kriegen.




20 Artikel(2 Seiten, 10 pro Seite)
1 | 2 | >